• Stacks Image 233

    Caption Text

    Link

Angst fressen Seele auf!

Mutig durchs Leben!

Wir leben in einer Welt, in der anscheinend immer mehr Menschen unter Angststörungen leiden. Es gibt natürlich gute Gründe, um mit und in Angst zu leben. Die Angst schützt uns auch in gewisser Weise. Doch kommt es bei manchen zu einer tiefgreifenden Existenzangst, die zerstörendes Potenzial hat. Die Seele kann verkümmern. So ist zum Beispiel Angst häufig ein gemeiner innerer Antreiber, wenn jemand Gefahr läuft, ein Burnout zu erleiden. Wenn es kein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit gibt, macht sich die Angst breit. Im Vortrag spricht Klaus Deckenbach über mögliche Ursachen der Angst. Auf Grundlage seiner Lebenserfahrung und seiner Einsichten aus der Lebensberatung gibt er hilfreiche Beispiele aus dem praktischen Alltag den Umgang mit der Angst, für die Überwindung der Angst und für die Befreiung von der Angst. Er plädiert dafür, mutig durchs Leben zu gehen, der Angst ins Auge zu sehen und sich ihr beherzt entgegenzustellen.